Refugee Datathon, der zweite

Am 18. Juni stieg der zweite Refugee Datathon!
Diesmal im WERK1, und mit Unterstützung der Open Knowledge Foundation Deutschland .

Es wurde wieder konzentriert gearbeitet, die Ergebnisse sind:

  1.  Vergleich von Schutzquoten über die Länder Europas. Wir fanden auffälllige Unterschiede für Afghanistan und Pakistan.
    Quelle: Eurostat
    Tool: Excel
    Resultate (nicht mehr Excel): Vergleich von Schutzquoten in Europa
  2. Visualisierung: Eine viel bessere Darstellung als unser bisheriges Histogramm. Als skalierbare Vektorgrafik (SVG), jetzt sind die verschiedenen Quoten direkt vergleichbar, und die absoluten Zahlen werden als Fläche dargestellt. https://github.com/muc-fluechtlingsrat/data-visualization/blob/master/2016_01_Protection_Rates_BC.svg.
    Quelle: Ergebnisse des Datathon 1.
    Tool: R
  3. Alarmierung per email, wenn das BAMF neue Asylgeschäftsstatistiken hochlädt. Als crawler, nachdem der „RSS-Feed-Nachbau“ nicht : https://github.com/muc-fluechtlingsrat/bamf-thats-new.
    Tool: Php, und mit Host für Cronjob und email-Versand. Funktioniert!
  4. Rohdaten der Entscheidungen über Asylanträge in Deutschland, alle Herkunftsländer, monatlich vom Januar 2015 bis April 2016. https://github.com/muc-fluechtlingsrat/bamf-asylgeschaeftsstatistik/tree/master/raw
    Quelle: BAMF, Antwort auf unsere fragdenstaat.de-Frage des Datathon 1
    Tools: Tabula, Unix Tools
    Resultate: Syrien: Immer mehr subsidiärer Schutz statt Flüchtlingsschutz

Und ein Ergebnis der Vorbereitung war, dass die Zahlen zum Easy-Gap bereits aufgearbeitet wurden. Einen Beitrag dazu gibt es hier: Das EASY-Gap

 

Ein Gedanke zu “Refugee Datathon, der zweite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s